alexandra schüler

jeroen fuchs


alexandra schüler
jeroen fuchs

Kreativität ist meine Passion und Leidenschaft. Mit Freude und Begeisterung male, zeichne und gestalte ich seit meiner Kindheit. Später wollte ich mein Hobby zum Beruf machen und habe Produktdesign an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee khb studiert. Heute bin ich jedoch hauptberuflich als Kunsttherapeutin tätig, weil ich es spannend finde, Menschen auf ihrem Weg zur Kreativität zu begleiten.

In meiner Freizeit male ich gern mit Acrylfarben, zeichne mit Kohle, versuche mich im Fotorealismus oder kreiere hin und wieder ein verspieltes Produkt. Das Experimentieren mit verschiedensten Materialien wie auch das Finden von Lösungen stehen im Vordergrund und ich nehme gern Herausforderungen an.

Ein Teil dessen, was dabei so entsteht, findet ihr auf dieser Seite.

 

Die Stichflamme meiner kreativen Leidenschaft entfachte sich in meinem fünfzehnten Lebensjahr. Um meinem damaligen Ziel, eine Ausbildung zum Grafiker, näher zu kommen, unterrichtete mich Alexandra im Zeichnen und Skizzieren.

Nach meinem Sekundarschulabschluss bestand ich die Aufnahmeprüfung des gestalterischen Vorkurses an der nsgl. Heute habe ich das Glück, meinen Traumberuf zum Grafiker in der Kommunikationsagentur wcd absolvieren zu dürfen.

Meine persönlichen Interessen und mein Berufsleben sind zwei parallele Linien, welche sich gegenseitig bereichern. Einerseits die grafische und illustrative Welt, andererseits das freie Experimentieren mit Formen und Farben. Für mich ist es das Wunderbarste, welche all diese Welten zu bieten haben - das zeitlose Gefühl eines Gestaltungsprozesses.